Schulthess Logo

Gesellschaftsrecht > Fachbeiträge

Wie hat sich der Alltag des Verwaltungsrats unter neuem Aktienrecht verändert?

Fachbeitrag
Aktiengesellschaft (AG)

Wie hat sich der Alltag des Verwaltungsrats unter neuem Aktienrecht verändert?

Mit dem revidierten Aktienrecht haben sich auch für den Verwaltungsrat einer Aktiengesellschaft einige Veränderungen ergeben. Der Beitrag beleuchtet die Nutzung der neuen Möglichkeiten für die Sitzungsorganisation und Beschlussfassung, den Umgang mit Interessenkonflikten sowie die angepassten Pflichten bei einer finanziellen Schieflage der Gesellschaft.
Franz J. Kessler
iusNet GR 25.01.2024

Generalversammlung bei kotierten Gesellschaften – Lessons learned

Fachbeitrag
Aktiengesellschaft (AG)

Generalversammlung bei kotierten Gesellschaften – Lessons learned

Die kotierten Gesellschaften haben von den ihnen seit der Aktienrechtsrevision zukommenden Gestaltungsmöglichkeiten bisher zurückhaltend Gebrauch gemacht. Insgesamt haben die neu geltenden Pflichten in der ersten Generalversammlungssaison unter dem neuen Aktienrecht zu keinen namhaften Schwierigkeiten geführt. Trotzdem bietet sich an, ein Blick auf die ersten Lessons learned zu werfen.
Simone Ehrsam
Lukas Held
iusNet GR 25.01.2024

Governance von Genossenschaftsverbänden

Fachbeitrag
Gesellschaftsrecht
Genossenschaft

Governance von Genossenschaftsverbänden

Während die Corporate Governance bei Aktiengesellschaften seit vielen Jahren intensiv diskutiert wird, findet die Governance von Grossgenossenschaften noch verhältnismässig wenig Beachtung. Ausgehend von der aktuellen Reorganisation der Migros vergleicht der Beitrag die Struktur und Organisation bedeutender Genossenschaften der Schweiz.
Harald Bärtschi
iusNet GR 28.09.2023

Quasi-Abspaltung mittels steuerneutraler Sachdividende

Fachbeitrag
Gesellschaftsrecht
Fusionsgesetz

Quasi-Abspaltung mittels steuerneutraler Sachdividende

Die spaltungsähnliche Ausgliederung des Generika- und Biosimilars-Geschäfts von Novartis erfolgt durch Ausschüttung von Aktien der entsprechenden Gesellschaft an die bisherigen Novartis-Aktionärinnen. Zur Gewährleistung der Steuerneutralität reduziert Novartis den Nennwert ihrer Aktien im Umfang des Aktienkapitals der ausgegliederten Gesellschaft.
Harald Bärtschi
iusNet GR 28.09.2023

Aktienrechtsrevision aus handelsregisterrechtlicher Sicht

Fachbeitrag
Aktiengesellschaft (AG)

Aktienrechtsrevision aus handelsregisterrechtlicher Sicht

Die Praxismitteilung EHRA 2/23 widmet sich vor dem Hintergrund der jüngsten Aktienrechtsrevision namentlich dem Zusammenspiel von bedingtem Kapital und dem Kapitalband, den formellen Anforderungen an Verwaltungsratssitzungen, dem Erfordernis der Prüfungsbestätigung bei einer Sanierungsfusion sowie ausgewählten Aspekten des GmbH-Rechts.
Harald Bärtschi
iusNet GR 27.07.2023

AG als Investitionsvehikel

Fachbeitrag
Aktiengesellschaft (AG)

AG als Investitionsvehikel

Taugt die Rechtsform der Aktiengesellschaft als Investitionsvehikel? Welche Ausgestaltungsmöglichkeiten bieten sich an und in welchen Konstellationen ist eine Unterstellungspflicht unter das Kollektivanlagengesetz (KAG) im Auge zu behalten? Der Beitrag zeigt insbesondere auf, wie eine Unterstellung unter das KAG vermieden werden kann.
Damian A. Fischer
ius.Net GR 25.05.2023

Umsetzung der Aktienrechtsrevision durch Handelsregisterämter

Fachbeitrag
Aktiengesellschaft (AG)

Umsetzung der Aktienrechtsrevision durch Handelsregisterämter

Die Praxismitteilung EHRA 1/23 behandelt unter dem revidierten Aktienrecht den maximalen Betrag bei Kapitalveränderungen, die Statutenbestimmung für Generalversammlungen im Ausland und für virtuelle Generalversammlungen, den Beleg bei schriftlichen Generalversammlungen sowie den Publikationstext bei Sacheinlagen mit einer weiteren Gegenleistung der Gesellschaft.
Harald Bärtschi
ius.Net GR 25.05.2023

Loyalitätsaktien

Fachbeitrag
Aktiengesellschaft (AG)

Loyalitätsaktien

Loyalitätsaktien bezwecken, Aktionärinnen langfristig an eine Gesellschaft zu binden. Im Schweizer Aktienrecht fehlt eine ausdrückliche Regelung. Im Rahmen der Aktienrechtsrevision wurde bewusst darauf verzichtet. Der Bundesrat betrachtet eine gesetzliche Grundlage für Loyalitätsaktien weiterhin als entbehrlich, wie er in einem Bericht festhält.
Harald Bärtschi
iusNet GR 30.03.2023

Übernahme der Credit Suisse durch UBS

Fachbeitrag
Gesellschaftsrecht
Aktiengesellschaft (AG)
Fusionsgesetz

Übernahme der Credit Suisse durch UBS

Die Übernahme der Credit Suisse durch UBS dominierte jüngst die Schlagzeilen. Der Beitrag beleuchtet die Transaktion aus fusionsrechtlicher Perspektive, erörtert die Abschreibung der AT1-Finanzinstrumente sowie die gewährte Liquiditätshilfe, stellt den Massnahmen das Rettungspaket der Finanzkrise von 2008 gegenüber und nimmt eine Würdigung vor.
Harald Bärtschi
iusNet GR 30.03.2023

Faktenblätter zur Aktienrechtsrevision aus Sicht des Handelsregisterrechts

Fachbeitrag
Aktiengesellschaft (AG)
Handelsregister
Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)

Faktenblätter zur Aktienrechtsrevision aus Sicht des Handelsregisterrechts

Der Beitrag gibt einen Überblick über die zehn Faktenblätter des Eidgenössischen Amts für das Handelsregister zum neuen Aktienrecht (vgl. REPRAX 4/2022, S. 151 ff.).
Stephanie Stohwasser
iusNet GR 26.01.2023

Seiten